„Corona“-Tests

Zum Nachweis von Virusmaterial (Antigene) führen wir Abstriche aus Mund oder Nase als Schnelltest oder auch als RT-PCR über unser Labor innerhalb von 1-2 Tagen durch. Die Schnelltests benötigen maximal 15 Minuten Zeit und werden auch sofort attestiert.

Wir testen auf Wunsch auch auf das Vorliegen von Abwehrstoffen im Blut (i.e.S. neutralisierende Antikörper) gegen SARS-CoV-19 nach einer Infektion oder nach Impfung testen. Wichtig ist, dass Impfung oder Infektion mindestens zwei Wochen zurückliegen sollten.

Antikörper-Schnelltests sind sehr genau und benötigen nur einen Tropfen Blut, keine Blutentnahme aus der Vene, und sind daher auch bei kleinen Kindern problemlos möglich. Das Ergebnis liegt nach 15 Minuten vor und wird auf Wunsch sofort attestiert. Auf Wunsch ist die Messung der Antikörper auch im Labor möglich, wofür jedoch eine venöse Blutentnahme nötig ist.

Zellgebundene Immunität: Einige wenige Menschen bilden nur sehr wenige oder nur kurze Zeit Antikörper. Zudem liegt wahrscheinlich bei über 60% aller Menschen in Deutschland eine Vor-(Kreuz-)immunität gegenüber SARS-CoV-2 vor. Hier ist auf Wunsch auch eine Untersuchung auf zellgebundene Immunität (Immungedächtnis) möglich. Bitte kontaktieren Sie mich bei Interesse dafür persönlich.

Scroll to top